Werkstatt

3D-Druck Remote Workshop (FFF) [Pandemic Edition]

20.05.2021 | 16:00 – 18:30 Uhr

Der Einführungsworkshop vermittelt die Grundlagen des 3D-Druckens. Die Teilnehmer lernen den gesamten Prozess kennen, um eigene Objekte mit einem 3D-Drucker herzustellen. Der praktisch ausgerichtete Workshop ist für alle Kenntnislevels geeignet. Durch die Teilnahme erlangst du die Lizenz die 3D-Drucker im FabLab zukünftig eigenständig nutzen zu können. Die Teilnehmer erhalten im Anschluss an den Workshop einen Gutschein, um sich im FabLab Münster oder im FabLab Lengerich zwei Modelle auszudrucken. Weitere Infos folgen im Workshop.

Inhalt

  • Wie funktioniert 3D-Druck?
  • Welche Druckverfahren gibt es?
  • Welche Materialien lassen sich drucken?
  • Welche Dateiformate eignen sich?
  • Mit welchen Programmen können eigene Objekte erstellt werden?
  • Bedienung eines FFF-3D-Druckers?
  • Wie funktioniert Slicing?
  • Fehlerquellen und Trouble-Shooting

Dozent

Eugen Beierle ist Digital Fabrication Manager im Digital Hub münsterLAND und betreut die Projekte im FabLab Münster. Er besitzt umfangreiche Erfahrungen im Umgang mit diversen Prototyping-Technologien.

Benötigtes Material

Laptop / PC, Maus mit Scrollrad. Die kostenlose Slicing Software “Cura Ultimaker” sollte vorab installiert werden.

https://ultimaker.com/de/software/ultimaker-cura

Maximale Teilnehmer

10 Teilnehmer

Ort

Digital über Teams. Die Teilnehmer erhalten den Teams-Link zum Workshop einen Tag vor Workshopbeginn.